Erfolg und Glück wurde bis jetzt folgendermassen definiert:

„Arbeite hart, werde erfolgreich, dann kannst Du dir Dinge kaufen oder tun die Dich glücklich machen!“

Das Problem des bestehenden Erfolgsmodels, welches uns Jahrzehntelang von Unternehmen und dem Schulsystem eingetrichtert wurde, ist das es dazu führt das wir ständig dem Glück hinterherrennen. Wir machen alles für einen besseren Job, wir bekommen den besseren Job um dann wieder alles zu tun um den nächst besseren Job zu erhalten. In Unternehmen werden Verkaufsziele definiert welche, wenn Sie einmal erreicht wurden, beim nächsten Verkaufsmeeting wieder hochgeschraubt werden. Immer höher, immer besser lautet die Devise.

Doch unser Gehirn funktioniert genau umgekehrt, es funktioniert 31% besser in glücklichen Zustand. In der Folge hat Dopamin, als eines der wichtigsten Hormone, folgende Effekte:

  1. Es macht Dich Glücklicher
  2. Es aktiviert Dein Lern- und Aufnahmesystem in Deinem Gehirn damit Du mehr leisten kannst

Auch hier ist ein Paradigmenwechsel in unserer Gesellschaft notwendig:

„Konzentriere Dich auf das was Dich glücklich macht und tue es, der Erfolg wird folgen!“

Sieh Dir dazu den ganzen TEDx Talk von Harvard Professor Shawn Achor an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.